„Wissen vermitteln und Wege gestalten“

Workshops

Workshops bieten die Möglichkeit neue Impulse zu erhalten und auf eigenen Anliegen aus dem Arbeitsalltag eine neue Perspektive zu gewinnen und zwischenmenschliche Beziehungen zu stärken. Lernen Sie mehr über das Angebot Coaching und Cooking! Die Transaktionsanalyse bietet vielfältige interessante Modelle und Konzepte um den eigenen Horizont buchstäblich zu erweitern. Wir verbringen viel Zeit in unseren Unternehmen und am Arbeitsplatz, daher lohnt es sich gerade für Führungskräfte einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Im Fokus der Workshoparbeit steht daher die Gestaltung sozialer Beziehungen am Arbeitsplatz.

Wie soll's denn werden?

Krisenkommunikation ist Alltagskommunikation

Kennen Sie das? Keiner weiß was aufmal mit der Kollegin / dem Chef los ist. Irgendwie ist das sprichwörtliche Faß wohl übergelaufen. - Wie konnte es soweit kommen?

Wenn Sie mehr erfahren wollen, welche Dynamiken Fäßer zum Überlaufen bringen und viel wichtiger, was wohl getan werden kann um Krisen im Alltag schnell und konstruktiv zu bewältigen dann lassen Sie uns sprechen. In diesem Workshop erhalten Sie wichtige Impulse für den Führungsalltag, denn Krisenkommunikation ist auch Alltagskommunikation.

An Mitarbeitende & Führungskräfte Dauer: 2 Stunden

Cooking und Coaching – Wie’s geht?

Gute Führung braucht Gespür!

Ein modulares Workshopangebot!

Gemeinsam mit Annette Lipfert biete ich einen modularen Workshop zum Thema Führung an. Das Besondere an dem Workshop ist, dass wir wesentliche Aspekte von Führung sowohl aus strategischer Sicht, als auch aus einer beziehungstechnischen Sicht beleuchten und so die Möglichkeit haben praxisrelevante Fragestellungen aus dem Alltag der Teilnehmenden aus unterschiedlichen Perspektiven zu betrachten. Es werden sowohl theoretische als auch praxisrelevante Impulse geliefert, um in der Rolle als Führungskraft zu wachsen. 

Zielgruppe: Führungskräfte und Entscheider in Unternehmen

Dauer: Modular – max. 1 Tag

Ort: Am liebsten Präsenz (je nach Auflagen)

Teilnehmer max.: 25

Macht in Organisationen (Online)

Was ist wichtig über die Ausübung von Macht in Organisationen zu wissen?

Meist ist Macht negativ konnotiert. Agile Arbeitsprozesse, flache Hierarchien oder Netzwerkorganisationen werden bisweilen als eine Antwort auf den Umgang mit Macht in Organisationen betrachtet. Eine spannende Frage ist, welche Funktion das Konzept Macht in modernen Organisationen weiterhin hat. 

Dieser Workshop baut auf meiner Masterarbeit im Fach Kommunikation und Betriebspsychologie über die Ausübung von Macht in Unternehmen auf. Es werden verschiedene machttheoretische Modelle auf unterschiedlichen Ebenen in Organisationen vorgestellt. Darauf aufbauend kann das Verständnis und der Umgang mit Macht im Unternehmensalltag diskutiert werden. 

Ziel ist es, mehr Klarheit im eigenen Umgang mit dem Thema Macht zu finden. 

Zielgruppe: Führungskräfte

Zeit (ideal): 3 Stunden

Ort: Online (Zoom)

Teilnehmer max.: 25 

„Was brauchen Sie, um effektiv zu führen?“

Schnell Ergebnisse umsetzen

Mich motiviert mit meinen Klienten darüber zu sprechen, wie das „zwischen uns Menschen“ gelingen kann.
Ich biete einen sicheren Rahmen, in dem Sie (wieder) einen Dialog starten können. Ich unterstütze Sie dabei, den Kopf (wieder) frei zu bekommen, um über Lösungen nachzudenken und nicht über Positionen. Im Fokus stehen die Wünsche und Bedürfnisse der Beteiligten. Als professioneller Berater beziehe ich in meine Beratung die Frage nach Entwicklungsmöglichkeiten ein.

Ich begleite die Gestaltung von Beziehung und Persönlichkeitsentwicklung, damit wir unser Potenzial als Menschen mit Freude zur Schaffung und dem Erhalt lebenswerter Organisationen in einer lebenswerten Welt nutzen können.

Workshop jetzt anfragen

Mich motiviert, mit meinen Klienten darüber zu sprechen, wie „das“ zwischen uns Menschen gelingen kann.
Ich biete Ihnen einen sicheren Rahmen, in dem Platz für Ihre Gesprächsthemen ist. Damit Sie wieder einen Dialog starten können, der ohne einen sicheren Rahmen aus unterschiedlichen Gründen nicht entstehen kann.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.